Bereits vor vielen Jahren, kurz nach dem Millenium, ging die erste Version von peter-neher.de online. Damals war das Thema Internet und Webseiten noch lange nicht so stark gewichtet wie heute. Neben der peter-neher.de gab es die lebenshelden.de Seite, die durch regelmässige Beiträge viele Besucher auf sich zog. Zur kleinen Legände wurde das Projekt im Jahr 2004 als ich begann das Nichtraucher Tagebuch zu schreiben.
Heute, 10 Jahre später, hat sich vieles Verändert. Blogs wurden erfunden, es gibt völlig neuartige Werbestrategien und Möglichkeiten in der Gestaltung. Was damals noch "fast" undenkbar war ist heute Standart.  Mein erster MP3 Player bestand aus einem halben Kilo schweren Kästchen mit sage und schreibe 128 MB Speichkapazität. Sony wollte den Markt mit Minidisks erobern und die Welt hielt wegen dem 11. September den Atem an.


Ich selbst bin gleich geblieben. Heute, wie vor vielen Jahren, schlägt mein Herz für die Fotografie. Als ich 2009 in Deutschland mein eigenes Studio eröffnete, hätte ich mir damals nicht träumen lassen welche Erfolgsgeschichte einmal dahinter stecken würde.

Silbermond, Sebastian Vettel, Michael Schuhmacher, Sunrise Avenue, Vorstände von Weltkonzernen, Politiker und Persönlichkeiten standen vor meiner Kamera. Das Thema Mensch im Mittelpunkt, das Thema Ulm als Heimat.

 

Mitte 2013 habe ich wieder angefangen zu schreiben. So ist mein Blog hier entstanden, den schon einige tausend Menschen gelesen haben. Für dieses Interesse möchte ich mich bedanken. Ich weiss, dass ich manchmal den Nerv der Zeit mit Themen treffe und mir ist bewusst, dass meine Meinung nicht allgemein gültig sein soll. Sie soll zum Nachdenken anregen, zum Schmunzeln, vielleicht auch zum Diskutieren.

 

Weiter unten finden meine Besucher den Bereich Netzwerk. Im Laufe der letzten Jahre habe ich viele tausend Menschen kennen gelernt. Viele über Picslocation. Es hat sich ein Netzwerk gebildet, das einen unglaubich grossen Bereich abdeckt. Durch dieses Netzwerk haben Menschen zueinander gefunden, die sich sonst vielleicht nicht so schnell und wenn überhaupt kennen gelernt hätten. Dadurch sind wiederrum neue Ideen und Situationen ins Leben gerufen worden, die in ihrer Geschichte einmalig sind.

 

Es gibt keine schlechten Bilder, sondern nur verschiedene Geschmäcker. So ist es auch mit meinen Beiträgen.  Im Verbiegen lassen war ich eben noch nie wirklich gut.

 

Auch hier wird es im Laufe der Zeit Veränderungen geben. Schliesslich weiss man nie was morgen ist.

 

Ich Danke allen für den Besuch auf meiner Seite und auf meinem Blog. Tut nichts, was ich nicht selbst auch machen würde...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

COPYRIGHT © 2013 Picslocation